Klarer Sieg gegen TSV Rehborn 1. 3:1

 

 

 

 

 

 

 

Die 1. Mannschaft trat am Sonntag gegen den FSV Rehborn an, gegen den man sich in der Vorrunde unnötig schwer getan und verloren hatte. Dieses Mal sollten die Punkte auf dem Flachsberg bleiben. Dementsprechend konzentriert ging unsere Mannschaft in die Partie. Schon nach sechs Minuten ergab sich die erste große Chance, als Ricardo Ridder nach einem Freistoß den Pfosten traf. Unsere Elf beherrschte das Spiel weiter klar. Man kombinierte gut aus der Abwehr heraus und kam so immer wieder zu Gelegenheiten. Noch aber fehlte die letzte Entschlossenheit, um einen Treffer zu erzielen. Da unser Abwehr allerdings sehr souverän agierte und lediglich eine Möglichkeit der Gäste zuließ, die Keeper Quint vereitelte, blieb es bis zur Pause beim 0:0. Direkt nach Wiederanpfiff wurde Samy Zaidan steil geschickt, er lief alleine auf das Tor der Gäste zu und vollendet eiskalt zum Führungstreffer. Damit war das Spiel faktisch schon entschieden, da wir die Partie klar beherrschten und den Rehbornern keine Chance gestatteten. In der 65. Minute erhöhte dann Tobias Marx nach einem schnellen Angriff auf 2:0. In der 84. Minute traf Samy Zaidan nach einem erneuten schönen Pass in die Tiefe zum 3:0. In der Nachspielzeit hatten unsere Spieler das Spiel bereits abgehakt, so dass den Gästen doch noch nach einigen Nachlässigkeiten der Gegentreffer zum 3:1 gelang. Direkt danach pfiff der sehr gute Schiedsrichter ab.

Fazit: Unsere 1. ließ den Gästen kaum eine Chance und gewann vollkommen verdient. Hätte man bei der Vielzahl unserer Möglichkeiten etwas mehr Konzentration aufgebracht, hätte der Erfolg durchaus noch höher ausfallen können.

P1350470

 

P1350471 P1350475 P1350477 P1350479 P1350484 P1350487 P1350490 P1350494 P1350501 P1350507 P1350509 P1350516 P1350519 P1350521 P1350522 P1350526 P1350527 P1350535 P1350536 P1350538 P1350539 P1350540 P1350553 P1350562 P1350566 P1350569 P1350571 P1350577 P1350579 P1350580 P1350583 P1350585 P1350586 P1350590 P1350566

Written by